Suchoj Su-8

Verweise: DDBSch IL-10

Galerie

Geschichte:

Mit der Su-8 entwarf P.O. Suchoj ein schweres Schlachtflugzeug hoher Feuerkraft und großer Reichweite. Bei Abschluss der Erprobung 1944 hatte sich der Kriegslage jedoch so gewandelt, dass kein unmittelbarer Bedarf für dieses Flugzeug bestand. Die Entwicklung für  ein Schlacht- und taktischen Bombenflugzeugs begann 1942. 1943 waren zwei Prototypen Su-8 fertig gestellt, deren Erprobung 1944 begann. Auf einen Serienbau der Su-8 wurde zugunsten der IL-10 verzichtet. Die  IL-10 stand etwa zur gleichen Zeit zur Verfügung, aber deren Fertigung erforderte keine durchgreifende Produktionsumstellung und für die IL-10 war erfahrenes fliegerisches Personal ausreichend vorhanden. Auch in den Flugleistungen stand die IL-10, abgesehen von der Reichweite, der Su-8 in nichts nach.

Technische Daten:

Typ : 

zweisitziges schweres Schachtflugzeug Su-8

Triebwerk : 

zwei Doppelsternmotore Schwezow ASch-71F von je 1.617 kW (2.200 PS)

Leistung : 

Höchstgeschwindigkeit 550 km/h in 4.600 m Höhe; Steigzeit 9,0 min auf 5.000 m; Dienstgipfelhöhe 9.000 m; Reichweite 1.500 km

Gewicht : 

Leermasse 9.208 kg; max. Startmasse 12.413 kg

Abmessungen : 

Spannweite 20,50 m; Länge 13,58 m; Flügelfläche 60,0 m²

Bewaffnung : 

vier 37-mm- oder 45-mm-Kanonen und vier bis acht starre 7,62-mm-MG, ein bewegliches 7,62-mm- und ein bewegliches 12,7-mm-MG

 
letzte Änderung :  24.07.2015