Tupolew Tu-414

Verweise:  An-148 Jak-42 M-60 Projekt-111 Superjet 100 Tu-134 Tu-324

Geschichte:

Im Jahr 2002 erfolgte eine Ausschreibung der Russischen Luft- und Raumfahrtagentur für ein neues Regionalflugzeug zur Ablösung der veralteten Tupolew Tu-134 und Jakowlew Jak-42. Daraufhin wurden die Entwürfe Antonow An-148, Irkut Projekt-111, Mjassischtschew M-60-70, Suchoj Superjet 100 und die Tupolew Tu-324 und Tu-414 eingereicht. Die Mjassischtschew M-60-70, die Tupolew Tu-414 und die Suchoj Superjet 100 kamen in die innere Wahl. Im März 2003 entschied man sich für den Suchoj Superjet 100.

Die Tu-414 ist eine vergrößerte Version der Tu-324 für 72 Passagiere und größerer Reichweite.

Technische Daten:

Typ : 

Mittelstrecken-Verkehrsflugzeug Tu-414

Triebwerk : 

zwei Rolls-Royce BR-710-48 mit je 65.6 kN Schub

Leistung : 

Reisegeschwindigkeit 880 km/h; max. Reichweite 3.500 km

Gewicht : 

max. Startmasse 38.380 kg

Abmessungen : 

Spannweite 31,77 m

 
letzte Änderung :  24.07.2015