Mjassischtschew RB-17

Verweise: DSB-17 IDD-17 IL-22 von 1947 Su-10 (E) WM-24

Galerie

Geschichte:

An der Ausschreibung eines Frontbombenflugzeuges mit vier Strahltriebwerken RD-10 (Nachbau des Junkers Jumo 004) von Anfang 1946 beteiligten sich die Iljuschin IL-22 von 1947, die Mjassischtschew RB-17 und die Suchoj Su-10 (E).

Im Jahr 1945 begann das OKB Mjassischtschew mit der Entwicklung des ersten sowjetischen Strahlbombers, die RB-17. Der Erstflug war für den Sommer 1946 vorgesehen. Im Dezember 1945 wurde die Einstellung der Entwicklung der RB-17 verfügt. W.M. Mjassischtschew untersuchte aber weitere Konfigurationen der RB-17 mit dem Triebwerk Rolls Royce "Derwent" Mk.5 (DSB-17, IDD-17 und RB-17-D5). Die Auflösung des Konstruktionsbüros von W.M. Mjassischtschew im Februar 1946 beendete die weitere Entwicklung der RB-17 endgültig. Konstruktive Lösungen der RB-17 wurden bei der Entwicklung der Iljuschin IL-22 von 1947 genutzt.

Technische Daten:

Typ : 

dreisitziger Tagbomber RB-17 {Aufklärer/Bomber RB-17-D5}

Triebwerk : 

vier Strahltriebwerke RD-10 von je 8,83 kN {zwei Strahltriebwerken Rolls Royce "Derwent" Mk.5 mit je 15,7 kN Schub}

Leistung : 

Höchstgeschwindigkeit 805 km/h {820 km/h}; Dienstgipfelhöhe 11.500 m {12.800 m}; max. Reichweite 3.000 km {4.000 km}

Gewicht : 

Leermasse 9.450 kg {8.280 kg}; max. Startmasse 19.212 kg {17.600 kg}

Abmessungen : 

Spannweite 20,8 m {20,8 m}; Länge 16,06 m {16,06 m}; Flügelfläche 75,6 m² {75,6 m²}

Bewaffnung : 

eine starre Nudelman-Suranow 23-mm-Kanone NS-23 in der Nase und zwei bewegliche Beresin 20-mm-Kanonen B-20 oder Nudelman-Suranow 23-mm-Kanonen NS-23 im Heck; bis zu 3.000 kg Bomben {eine starre Nudelman-Suranow 23-mm-Kanone NS-23 in der Nase und zwei bewegliche Beresin 20-mm-Kanonen B-20 oder Nudelman-Suranow 23-mm-Kanonen NS-23 im Heck; bis zu 800 kg Bomben unter den Tragflächen; eine AFA-3S, eine AFA-33/75 und zwei AFA-4-33/100 Kameras im internen Bombenschacht}

Versionen:

RB-17 : 

Projekt eines Strahlbombers mit vier Strahltriebwerken RD-10 (Nachbau des Junkers Jumo 004)

RB-17-D5 : 

Projekt einer Aufklärer/Bomber-Version der RB-17 mit zwei Strahltriebwerken Rolls Royce "Derwent" Mk.5 mit je 15,7 kN Schub

 
letzte Änderung :  24.07.2015