Petljakow Pe-3

Verweise: Pe-2

Galerie

Geschichte:

Aus dem Prototyp WI-100 als Höhenjäger entstand, nach der Entwicklung des Kampfbombers Pe-2, 1940 die Pe-3 als schweres Jagdflugzeug. Die Pe-3 wurde parallel zur Pe-2 in geringerer Stückzahl gefertigt. Insgesamt wurden über 1.300 Stück gebaut.

Technische Daten:

Typ : 

zweisitziger Nachtjäger Pe-3bis

Triebwerk : 

zwei Reihenmotore Klimow WK-105RA von je 830 kW

Leistung : 

Höchstgeschwindigkeit 530 km/h in 5.000 m Höhe; Dienstgipfelhöhe 9.100 m; Reichweite 1.700 km

Gewicht : 

Leermasse 5.870 kg; max. Startmasse 8.040 kg

Abmessungen : 

Spannweite 17,16m; Länge 12,60 m; Flügelfläche 40,50 m²

Bewaffnung : 

zwei Schpitalnyj-Wladimirow 20-mm-Kanonen SchWAK, drei Beresin 12,7-mm-Maschinengewehre UB und sechs Raketengeschosse RS-82

Versionen:

Pe-3 :  

erster Jagdprototyp auf der Basis der Pe-2

Pe-3bis :  

Nachtjägerversion der Pe-3

Pe-3R :  

Marineaufklärerversion der Pe-3

Pe-3M :  

verbesserter Nachtjägerversion

 
letzte Änderung :  24.07.2015