Antonow An-3

Verweise: An-2 An-3 von 1958

Galerie

Geschichte:

Die An-3 ist die Turboprobversion der An-2. Die Umrüstung der An-2 zur An-3 läuft seit 1986 in Charkow.

 

(Die Bezeichnung An-3 wurde für eine Version der An-2 zur Bekämpfung von Aufklärungsballons früher schon einmal verwendet)

Technische Daten:

Typ : 

Mehrzweckflugzeug An-3T

Triebwerk : 

Turboprop-Triebwerk Gluschenkow TWD-20 mit 1.025 kW

Leistung : 

Arbeitsgeschwindigkeit 220-260 km/h; Dienstgipfelhöhe 4.400 m; max. Reichweite 550 km

Gewicht : 

Leermasse 3.800 kg; max. Startmasse 5.800 kg

Abmessungen : 

Spannweite Oben 18,18 m, Unten 14,24 m; Länge 14,33 m; Tragflügelfläche 71,51 m², Oben 43,55 m², Unten 27,96 m²

Versionen:

An-3 :  

erster Prototyp mit einem Turboprop-Triebwerk Gluschenkow TWD-10B mit 705 kW, spätere Maschinen mit einem Gluschenkow TWD-20 mit 1.025 kW und Dreiblatt-Propeller; Erstflug am 13.05.1980

An-3T :  

umgebaute und modernisierte An-2T mit dem Turboprop-Triebwerk TWD-20

An-3T VIP:  

umgebaute und modernisierte An-2T mit dem Turboprop-Triebwerk TWD-20 und Salonausstattung 

An-3SCh :  

umgebaute und modernisierte An-2SCh mit dem Turboprop-Triebwerk TWD-20

 

Polnische Versionen :

PZL An-3M :  

Bezeichnung einer geplanten Lizenzfertigung der An-3

 
letzte Änderung :  08.09.2017