Tupolew ANT-6

Verweise: TB-3

Galerie

Geschichte:

Die ANT-6 ist die Bezeichnung von Prototypen, Versuchs- und Spezialversionen des unter der Bezeichnung TB-3 in die sowjetischen Luftstreitkräfte eingeführten Flugzeugs.

Technische Daten:

Typ : 

Bomberprototyp ANT-6/Prototyp {Bomberprototyp ANT-6/Prototyp-Umbau} [Transporter ANT-6 "Awiaarktika"]

Triebwerk : 

vier Curtiss V-1760 "Conqueror" mit je 441 kW (600 PS) {vier BMW VIz mit je 537 kW (730 PS)} [vier Mikulin AM-34R mit je 610 kW (830 PS)]

Leistung : 

Höchstgeschwindigkeit 226 km/h {213 km/h} [275 km/h]; Dienstgipfelhöhe 5.100 m {4.660 m}; Reichweite [2.500 km]

Gewicht : 

Leermasse 9.375 kg {10.080 kg} [12.500 kg]; max. Startmasse 16.042 kg {16.387 kg} [24.050 kg]

Abmessungen : 

Spannweite 40,50 m {39,50 m} [41,85 m]; Länge 24,20 m {24,20 m} [25,18 m]; Tragflügelfläche 231,0 m² {230,0 m²} [234,5 m²]

Versionen:

ANT-6/Prototyp

unbewaffneter Prototyp mit Kufenfahrgestell; Erstflug am 22.12.1930

ANT-6/Prototyp-Umbau

Umbau der ANT-6/Prototyp;  Spannweite um 1 Meter verkürzt, Radfahrgestell und BMW-Motore

ANT-6-4M-34R mit glatter Behäutung: 

Versuchsversion der TB-3-4M-34R, bei dem schrittweise die Wellblechbeplankung mit Stoff überzogen wurde; Messflüge vom 01.01.1935 bis zum 11.02.1935 mit einem Geschwindigkeitszuwachs zwischen 5,5 bis 27,5 %

ANT-6 "Awiaarktika"

speziell für Arktisflüge ausgerüstete TB-3-4M-34R mit austauschbaren Rad-/Schifahrgestell; Rumpfbug und Pilotenkabine umgebaut; umfangreiche Enteisungs-/Heizeinrichtungen; eine Maschine war mit einem Bremsschirm im Heck ausgerüstet; auch als ANT-6A bezeichnet

ANT-6 als Militärtransporter

bewaffnete Transportversion der TB-3-4M-34R als Transporter, Sanitärflugzeug, Stabs- und Verbindungsflugzeug, zur Partisanenversorgung etc.

 
letzte Änderung :  24.07.2015